ProMediaNews

Set- und Dekorationsbau im A380-Hangar

Artlife baut für Lufthansa Group

Bei zwei großen Events an den Airports Frankfurt und München stellte die Lufthansa Group im Februar ihr neues Markendesign vor. Am Rhein-Main-Standort übernahm dazu Artlife den Set- und Dekorationsbau.

Projektion auf Lufthansa-Flugzeug
Anzeige

OLIVER ROESLER

Schauplatz für die Veranstaltung in Frankfurt war der 25.000 m² große A380-Hangar. Anlässlich des 100. Geburtstags des Lufthansa Kranichs gestaltete die Lufthansa Group ihre Corporate Identity neu. Zur Vorstellung des neuen Erscheinungsbilds erlebten 3.000 Gäste in Frankfurt und München eine fulminante Inszenierung, die unter dem Motto „Explore the New“ stand.

Die Leitung der Gesamtdurchführung beider Events hatte die Full-Service- & Live-Agentur Eisele Communications inne. Verantwortlich für das inhaltliche Konzept bzw. den Content der Multimediashow zeichnete die Münchner Agentur für Markenerlebnisse Avantgarde.

Aufgabe für Artlife war es, die bauliche Voraussetzung für die Markeninszenierung zu schaffen. Für das Setting passten die Hofheimer Eventbau-Experten den Veranstaltungsort entsprechend den Anforderungen an und lieferten individuelle Sonderbauten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: