Event Trend 2016

Events begleiten: Mobil ist die neue Norm

Trend ist nicht gleich Trend, vor allem wenn ein Trend das Potential zu einem Dauerbrenner hat. Gutes Beispiel dafür: Die Ausrichtung auf mobile Endgeräte. Besonders für die inhaltliche Begleitung, vor, während und nach Events sollten man sich darüber im Klaren sein, dass mobile Ansichten mittlerweile überwiegen und Online-Inhalte daran angepasst werden sollten. 

Mädchen mit Smartphone

Anzeige

Da mittlerweile bis zu 90% aller Internetnutzer mit einem mobilen Gerät ins Internet gehen, scheint es in Ordnung, die Behauptung aufzustellen, dass mobil nicht die Zukunft, sondern die neue Norm ist. Prinzipiell dürfte dieser Artikel deshalb auch nicht unter dem Thema “Event Trend” gelistet sein…Doch nun ist er hier und es soll darauf hingewiesen werden, wie wichtig es ist, dass alle online gestellten Inhalte im Zusammenhang mit einem Event – Veranstaltungsdetails, Berichte, Teilnehmer-Registrierung,… – responsiv aufgebaut sind und sich über jedes beliebige Gerät in einer ansprechenden Weise darstellen lassen, so dass das Markenerlebnis die Besucher und Kunden auf dem Laptop genauso gut erreicht, wie auf Smartphones, Tablets u.ä.

Mobil spielt eine viel größere Rolle, als sich viele oft bewusst sind. Denn die Praktikabilität von mobil geht über zusätzliches Engagement, Steigerung der Besucherteilnahme und Informationsvermittlung hinaus. Mobil bietet einen äußerst kosteneffizienten Weg, Informationen eines Events zu teilen oder auch, um Informationen potentieller Besucher zu sammeln, während das mobile Tracking den Veranstaltern zusätzlich einen wichtigen Einblick in ihre Zielgruppe gewährt. Damit die Besucher jedoch bereit sind, Informationen zu teilen, sollte ein entsprechender Anreiz geboten werden.

Die breite Anwendung mobiler Geräte und die Analyse gesammelter Daten sind und werden noch weiter ein wichtiges Standbein im Bereich Marketing und Entscheidungsfindung sein. Auch Sponsoren und Kunden werden einer genauen Beschreibung der zu erwartenden Besucher-Zielgruppe auf Events alles andere als abgeneigt sein.

 

Weitere Trends der Eventbranche finden Sie hier:

Kommentare zu diesem Artikel

Pingbacks

  1. Events attraktiv gestalten: Keep it simple › Event Partner
  2. Das Erlebnis im Fokus von Events › Event Partner
  3. Mehr Unabhängigkeit für zukünftige Events › Event Partner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: