Produkt: Event Partner 05/2019 Digital
Event Partner 05/2019 Digital
Titelthema: SICHERHEIT – Wie erstelle ich ein Räumungskonzept? Videoüberwachung – ja oder nein? Was tun nach einem Arbeitsunfall? +++ Frauen in der Safety-Branche – Kolumne +++ N&M Eventtech-Trends +++ satis&fy, rgb, Party Rent – Report +++ IAA 2019 – Fazit der Eventbranche
Der Eat Art Truck aus Sydney

Drei Punkte, mit denen ein Event zum Erfolg wird

Es gibt drei Aspekte, die unter Garantie den Erfolg eines Events sichern und auch die Außendarstellung von Veranstaltungen fördern können: Gutes Essen, Kunst und Hilfsprojekte. Genau diese Dinge vereint ein australisches Unternehmen in Sydney mit dem Eat Art Truck.

Der Eat Art Truck ist ein Imbisswagen und eine Kombination aus großartigem Streetfood, toller StreetArt und einem Charityprojekt. Jeden Monat entsteht auf dem Truck ein neues Kunstwerk, das direkt vor den Augen der Kunden von einem australischen Künstler gestaltet wird. So kreierte einer der führenden Straßenkünstler Australiens, Phibs, das erste Kunstwerk.

Anzeige

Die Besonderheit: Der Food Truck wird direkt vor den Augen der Kunden auf offener Straße umgestaltet und damit ein geeignetes Objekt für Live-Kommunikation und Event Marketing. In einer jährlichen Ausstellung und Auktion sollen die so entstandenen Kunstwerke verkauft werden. Die Erlöse werden für wohltätige Zwecke gespendet.

Produkt: Event Partner 05/2019 Digital
Event Partner 05/2019 Digital
Titelthema: SICHERHEIT – Wie erstelle ich ein Räumungskonzept? Videoüberwachung – ja oder nein? Was tun nach einem Arbeitsunfall? +++ Frauen in der Safety-Branche – Kolumne +++ N&M Eventtech-Trends +++ satis&fy, rgb, Party Rent – Report +++ IAA 2019 – Fazit der Eventbranche

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.