ProMediaNews
Förderung des MICE-Sektors in Tunesien

Tunesien erhält Convention Bureau

Das Tunisia Convention Bureau (TCB) wurde kürzlich als gemeinnütziger Verein ins Leben gerufen. Am 4. Juni hielt das TCB seine erste Versammlung im Maia Suites Hotel in Tunis ab. Es steht unter der Schirmherrschaft des ehemaligen Tourismusministers René Trabelsi, der auch Ehrenvorsitzender des TCB ist.

Das Ribat Von Monastir Tunesien
Das Ribat Von Monastir in Tunesien (Bild: Pexels/ Bedis ElAcheche)

Das TCB könne sich nun der Förderung des MICE-Sektors in Tunesien widmen, beginnend mit der Zusammenführung aller Akteure dieses Sektors (spezialisierte Incoming-Agenturen, Hotels, usw.) und der Einführung einer speziellen Kommunikation und eines Marketings für MICE in Zusammenarbeit mit dem ONTT (Office National du Tourisme Tunisien – Tunesischer Tourismusverband) und den anderen Akteuren des Tourismus in Tunesien.

Anzeige

So führten die Gespräche mit dem ONTT zu einer grundsätzlichen Einigung über die Einrichtung eines gemeinsamen ONTT/TCB-Ausschusses. Das TCB strebt an, sich in ähnlicher Weise auch bei anderen Institutionen wie dem für Museen und archäologische Stätten verantwortlichen AMVPPC und dem CEPEX, das für die Exportförderung zuständig ist, zu engagieren.

Das TCB wird kollegial von einem Team aus Fachleuten der tunesischen MICE-Branche geleitet. Der Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

  • Vorsitzende: Wiem Radhouane (Agentur Barclays Travel)
  • Vizepräsident und Schatzmeister: Jamel Bel Haj Yahia (Agentur Iris Tours)
  • Generalsekretärin und Vorsitzende Ausschuss für Marketing und Kommunikation: Arslene Letaief (Agentur Imagine Events)
  • Vorsitzender Ausschuss für Veranstaltungen: Mohamed Jerad (Hotel Radisson Blu Palace, Djerba)
  • Vorsitzender Ausschuss Incentives: Sami Mathlouthi (Agentur Terre d’Ailleurs)
  • Vorsitzende Ausschuss Kongresse & Seminare: Hédi Benzarti (Hotel The Residence Tunis) und Kheireddine Elloumi (Agentur Creative Tunisia)
  • Vorsitzender Ausschuss Internationale Beziehungen: Zied Maghrebi (Hotels Mövenpick Sousse und Mövenpick Gammarth)
  • Vorsitzender Ausschuss Nachhaltiger Tourismus: Naceur Mrabet
  • Beauftragter für Gemischte Ausschüsse: Sahbi Akkari (Agentur Be Mice, Hotel La Forêt)

Die Geschäftsführung liegt bei Lotfi Mansour, Berater für Tourismuskommunikation sowie Tourismusmarketing.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.