ProMediaNews
Willkommen zurück in der Zukunft

Pink Event Service setzt IHK Ehrungsgala um

Bereits zum dritten Mal in Folge gewann Pink Event Service aus Karlsruhe den Pitch für die Ehrungsveranstaltungen der IHK Karlsruhe. Unter dem Motto „Willkommen zurück in der Zukunft“ wurden an zwei Tagen insgesamt 1.500 Gäste in einer stimmungsvollen Gala sowohl in die 80er Jahre als auch in die Zukunft versetzt – in Anlehnung an den Hollywoodklassiker „Zurück in die Zukunft“.

Eventkonzeption der IHK Bestenehrung vom Eventdienstleister PINK Event Service aus Karlsruhe und Frankfurt(Bild: Pink Event Service)

Anzeige

Jährlich ehrt die IHK Karlsruhe die besten Ausbildungs- und Weiterbildungsabsolventen in einer zweitägigen Veranstaltung in der Gartenhalle der Messe Karlsruhe. Rund 400 Absolventen wurden von IHK-Präsident Wolfgang Grenke, Hauptgeschäftsführer Dr. Guido Glania und Geschäftsbereichsleiterin Aus- und Weiterbildung Wencke Kirchner auf der Bühne ausgezeichnet.

Pink Event Service lies dafür die 80er Jahre auferstehen und gestaltete die futuristisch anmutende Bühne, Visuals, Jingles, Videoeinspieler und Hintergründe ganz im Zeichen der Science-Ficton-Film-Trilogie. Der Eventdienstleister aus Karlsruhe und Frankfurt bettete die Ehrungen in die Musik der 80er Jahre ein. Eine eigens zusammengestellte Liveband unterstützte auf der Bühne den Moderator Constantin Zöller bei den Auf- und Abgängen der Geehrten.

Zukunftsweisend und atmosphärisch zugleich beeindruckte als Showact der Licht-Jonglage-Künstler Till Pöhlmann. Zum Rahmen gehörte natürlich auch das Filmauto, der DeLorian DMC-12, als Foto- und Selfieobjekt und als Gegenpol der virtuelle Flugsimulator Ikaros.

Der Eventdienstleister Pink Event Service zeichnete sowohl für die Eventkonzeption als auch für die Veranstaltungstechnik und die technische Inszenierung der Doppelveranstaltung inklusive der gestalterischen Umsetzung, den Videocontent, die Künstler und das Eventmobiliar verantwortlich. Zudem produzierte Pink insgesamte vier Ehrungs-Kurzfilme mit Interviews der Landes- und Bundesbesten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren