ProMediaNews
Agenturkonglomerat

Orca Affairs & Vaterblut planen G7-Konferenzen

Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir empfing Mitte Mai seine Amtskolleg:innen in Stuttgart in der Universität Hohenheim zur G7-Agrarministerkonferenz. Die beiden Agenturen Orca Affairs und Vaterblut waren mit der Konzeption, Planung und Durchführung der Zusammenkunft betraut. Zu den Aufgaben gehörten auch die Einrichtung und Betreuung des Pressebereichs sowie die Organisation des Arbeitstreffens der Delegationen (ASOM) am Vortag.

G7-Agrarministerkonferenz(Bild: Fournell Showtechnik)

Anzeige

An dem Treffen nahm auch der ukrainische Landwirtschaftsminister Mykola Solskyi teil. Die Fachminister:innen der führenden Industrienationen tauschten sich insbesondere über wichtige und globale Aspekte des Agrar- und Ernährungssektors aus. Im Fokus standen der völkerrechtswidrige Angriff Russlands auf die Ukraine, dessen Folgen für die Ukraine selbst sowie die Auswirkungen auf die Ernährungssicherheit.

G7-Agrarministerkonferenz(Bild: Fournell Showtechnik)

Am 19. Juni findet eine weitere G7-Konferenz statt: Diesmal kommen die Kultur- und Medienminister:innen in Bonn zusammen. Gastgeberin ist die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, Staatsministerin Claudia Roth. Auch bei dieser Konferenz verantwortet das Agenturkonglomerat gemeinsam die Konzeption, Planung und Durchführung der Veranstaltung.

G7-Agrarministerkonferenz(Bild: Fournell Showtechnik)

Deutschland hat den den Vorsitz in der G7 Zum 1. Januar 2022 übernommen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.