ProMediaNews

Estrel Privée: Raum für exklusive Begegnungen

Neuer Private Dining Room im Estrel Berlin fertiggestellt

Mit dem „Estrel Privée“ sind nun die Umbauarbeiten in dem 2.800 Quadratmeter großen Atrium von Deutschlands größtem Hotel, dem Estrel Berlin, abgeschlossen.

Estrel Privée
Anzeige

ESTREL BERLIN

Wer sich für Besprechungen in privater Atmosphäre zurückziehen, exklusive Empfänge oder Dinner in Clublounge-Ambiente veranstalten oder gemeinsam mit den Estrel-Köchen kochen möchte, findet dafür nun im „Estrel Privée“ ideale Möglichkeiten. Der neue, kürzlich fertig gestellte Private Dining Room ist der perfekte Ort für exklusive Veranstaltungen: Er ist zentral gelegen und dennoch separiert vom geschäftigen Treiben im Atrium des Estrel Berlin. Der 140 Quadratmeter große, geschlossene Raum ist in die drei Bereiche Lounge, Dining Room und Showküche unterteilt. Sofas, Bücherregale, Fotos aus dem Estrel-Archiv und gedämpftes Licht schaffen Wohnzimmeratmosphäre. Bis zu 40 Personen können im „Estrel Privée“ dinieren, die Showküche hat Platz für zehn Personen. Stehempfänge können für bis zu 60 Personen ausgerichtet werden.

Estrel Privée

ESTREL BERLIN

Im vergangenen Jahr wurden sämtliche Bereiche neu gestaltet: Der Eingangsbereich mit Rezeptions- und Concierge-Tresen hat ein zeitlos schlichtes Design erhalten. Dieses findet sich auch in den beiden großen Atriumbars, von denen eine der beiden morgens zum Frühstück, tagsüber als Coworking-Table und abends als Cocktailbar genutzt werden kann.

Alle vier Restaurants wurden komplett entkernt, mit offenen Showküchen ausgestattet und neu gestaltet. Statt der früheren meterhohen Bäume dienen nun 18 zwei Meter hohe, pflanzenberankte Wände als mobile Raumteiler und erinnern an einen grünen Garten. Das gesamte neue Design des Atriums ist geprägt durch klare Formen, natürliche Materialen, eine reduzierte Ordnung und zielt auf Nachhaltigkeit ab. Die Investition beträgt insgesamt 7,2 Millionen Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: