ProMediaNews
Große Bedeutung von operativer Exzellenz und Innovation

Losberger De Boer ernennt Alexander Stamm zum COO

Alexander Stamm wird neuer Chief Operations Officer (COO) der Losberger De Boer Gruppe. Stamm tritt die Position zum 1. Januar 2022 an. Sie soll die große Bedeutung unterstreichen, die der Anbieter von temporären und permanenten Raumlösungen der operativen Exzellenz und Innovation beimisst. Dem Management Board von Losberger De Boer gehören außerdem Arnout de Hair (CEO) und Didier Simons (CFO) an.

Alexander Stamm
Alexander Stamm (Bild: Losberger De Boer)

De Hair begrüßt die Ernennung von Alexander Stamm als neues Mitglied des Management Boards: „Mit ihm haben wir einen sehr erfahrenen und international versierten COO, der unsere Organisation bereits gut kennt. Alexander trat 2019 in unser Unternehmen ein und ist derzeit Managing Director (MD) für unsere Unternehmen in Brumath und Fürfeld sowie MD für den Geschäftsbereich Material Production & Sales. Er hat seit seinem Eintritt bei Losberger De Boer maßgeblich an der Optimierung der operativen Prozesse sowie technologischen Weiterentwicklung der Produktion an verschiedenen Standorten dieses Geschäftsbereichs mitgewirkt. Wir freuen uns darauf, sein umfangreiches Fachwissen und seine Erfahrung der gesamten Losberger De Boer Group zur Verfügung zu stellen”.

Anzeige

Im Laufe seiner Karriere hat Alexander Stamm eine Fülle von Erfahrungen in leitenden Positionen in verschiedenen internationalen Unternehmen im Bereich Operations gesammelt. Er verfügt über Master-Abschlüsse in Elektrotechnik und Maschinenbau sowie über MBA-Abschlüsse der Columbia und London Business School.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.