ProMediaNews

Integration von LED Video-Walls in modulare Rahmensysteme

Integration von Video-Walls mit dem LED tile 55 P2 von Aluvision

Aluvision, Hersteller, Entwickler und weltweiter Distributor des Aluvision Rahmensystems für die Messebranche, präsentiert den neuesten Zuwachs zum Portfolio: Das LED Tile 55 P2. Die nahtlose Kombination aus dem Aluvision Omni-55 frames mit der nächsten Generation der LED tiles soll eine einfache und werkzeuglose Installation bieten.

LED tile 55 P2 von Aluvision
Anzeige

Aluvision
LED tile 55 P2 von Aluvision

Das LED tile 55 P2 ist eines der dünnsten LED tiles für Integrationen in einem modularen Konstruktionssystems auf dem Markt. Mit seinen einzigartigen Dimensionen von 496 x 496 x 55 mm ist das LED tile vollständig kompatibel mit den Aluvision Omni-55 frames. Der Pixel-Pitch von 2,8mm und Premium Flatness Level sollen scharfe Bilder garantieren, die kreativen Konzepten die notwendige Qualität bieten. Das leicht, ohne Werkzeuge anzubringende System fügt Messeständen, Festinstallationen, Ausstellungen oder anderen Erlebniswelten eine lebendige Dimension hinzu.

LED tile 55 P2 von Aluvision

Aluvision
LED tile 55 P2 von Aluvision

„Unsere Produkte sind dafür bekannt, innovativ und responsiv zur Entwicklung der Industrie zu sein. Das LED tile 55 P2 ist ein perfektes Beispiel dafür“, erklärt Dirk Deleu, CEO Aluvision. „Es beantwortet die Nachfrage auf high-end, integrierte, experimentelle Videolösungen und ist dabei benutzerfreundlich, leichtgewichtig und modular.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: