ProMediaNews

Umfangreiche Medientechnik von G+B

Gahrens + Battermann bei der EMO 2017

Unter dem Motto „Connecting systems for intelligent production“ lud die Deutsche Messe AG vom 18. bis zum 23. September zur EMO Hannover 2017 ein. Die Weltleitmesse für Metallbearbeitung ist zentraler Mittelpunkt der Branche und ging in diesem Jahr mit einer Rekordbeteiligung an den Start. Gahrens + Battermann stattete sowohl die Eröffnungsfeier als auch verschiedene Messestände mit umfangreicher Medientechnik aus.

EMO Eröffnungsfeier 2017
Anzeige

Deutsche Messe AG / EMO Hannover Opening 2017 / insglück Gesellschaft für Markeninszenierung mbH
EMO Eröffnungsfeier 2017

Die Eröffnungsfeier der EMO 2017 – eine gelungene Show
Am Vormittag des ersten Messetages eröffnete Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier feierlich die EMO 2017 im Convention Center des Hannoveraner Messegeländes. Unter der Leitung der G+B-Project-Manager Simon Ringering und Ansgar Bartels verantwortete sich Gahrens + Battermann von Licht- und Ton- über Video- und Kameratechnik bis hin zum Rigging für die komplette technische Produktion der Veranstaltung.

Bereits vor dem eigentlichen Start der Feierlichkeiten filmte G+B mit einer drahtlosen Funkkamera die Ankunft des deutschen Bundespräsidenten. Die Deutsche Messe AG übertrug diese Bilder live per Online-Streaming auf ihrer Website. Anschließend leitete eine einzigartige Show die Eröffnungsfeier ein. Der Mix aus Tanzperformance, Lichtinszenierung und Videomapping vereinte eindrucksvolle Effekte und Unterhaltung mit Bildern und Infos von der EMO. „Für eine solch tolle Produktion komme ich gerne zurück in meine alte Heimat“, schwärmte Ansgar Bartels. „Besonderes Highlight war für mich ganz klar die Tanzshow. Es war beeindruckend, wie stimmig die Performance mit unserer Videoprojektion einherging. Vielen Dank an die Agentur insglück Gesellschaft für Markeninszenierung mbH und das Planungsbüro bo_[backoffice] für die ausgezeichnete Zusammenarbeit.“

Eine hervorragende Teamleistung am Messestand von LMT Tools
Seit mehreren Jahren steht Gahrens + Battermann der LMT Group als zuverlässiger Partner für die Planung, Konzeption und Umsetzung von internen und externen Veranstaltungen zur Seite. Bei der diesjährigen EMO 2017 realisierte das Team um Projektleiterin Katharina Grögor die mediale Unterstützung für den Messeauftritt von LMT Tools. Das Standkonzept beinhaltete mehrere Präsentationstische, ausgestattet mit NEC 46 Zoll Displays. Diese Displays konnten zur visuellen Unterstützung der Gespräche von den Mitarbeitern via iPads flexibel angesteuert und interaktiv mit eingebunden werden.

Der Messestand von LMT Tools

Thomas Schmitz / LMT GmbH & Co. KG
Der Messestand von LMT Tools

Das Zentrum des Messestandes bildete eine 4,5 Meter x 2,5 Meter große LED-Wand. Vorführungen zu den Vorteilen der Werkzeuge von LMT Tools im Stundentakt sowie moderierte Standrundgänge für die Presse brachten Bewegung und Interaktion auf den Messestand. Am Mittwochabend überraschte LMT Tools mit einem überragenden Kundenabend. Auch bei diesem Event war das G+B-Projektteam für die Installation des Showlichts, die Tontechnik sowie das Abmischen der Liveband „Livin Music Family“ verantwortlich und übertrug das „Konzert“ live auf die LED-Wand. „Präzision ist unsere Leidenschaft. Unter dem Motto von LMT Tools haben wir durch eine hervorragende Teamleistung ein perfektes Ergebnis erreicht“, resümierte Projektleiterin Katharina Grögor.

Video-, Kamera- und Tontechnik bei THK
Für THK CO., LTD. installierte das Team um Projektleiter Enrico Hucke, Account Manager in der G+B-Niederlassung Düsseldorf, ein 8 Meter x 4,5 Meter großes Helios i2 Indoor-LED-Display mit einem Pixelpitch von 2,6 mm. Als zentraler Eyecatcher des Messestandes zog es die interessierten Blicke der Passanten auf sich. Eine kabellose akkubetriebene Kamera, die flexibel an einem Turm-Exponat auf- und abfuhr, übertrug die Aktivitäten auf dem Messestand live per Funk an einen separaten Monitor und zeitweise auch auf die LED-Wand. Die perfekte Beschallung durch vier Lautsprecherpaare und die komplette unsichtbare Verkabelung aller Technikgeräte rundeten die G+B-Dienstleistung am THK-Messestand ab.

Live-Streaming am Messestand von Sandvik Coromant
Auch die medientechnische Ausstattung und den technischen Support am Messestand von Sandvik Coromant übernahmen Enrico Hucke und sein Team. Auf dem Stand des Weltmarktführers für Werkzeuge und Werkzeuglösungen in der metallbearbeitenden Industrie installierten die G+B-Techniker eine 5 Meter x 3 Meter große LED-Wand. Über eine zentrale Videoregie wurden Präsentationen und Videos sowie Livestreams von Partnerständen zugespielt. In den Livestreams wurden Bearbeitungen aus den Maschinen von den Ständen der Sandvik-Partner übertragen. Die Partner konnten die Bearbeitungsschritte live dazu in Interviews auf der Bühne des Sandvik-Standes kommentieren und erläutern.

Der Messestand von Sandvik Coromant

Axel Herzig
Der Messestand von Sandvik Coromant

Um einen reibungslosen Ablauf während der Messetage zu garantieren, wurden sämtliche Partner im Vorfeld an ihren Standorten besucht und die Möglichkeiten der Kamerainstallation untersucht. „Als kleine Herausforderung stellte sich die genaue Abstimmung des gesamten Programmablaufs sowie der einzelnen Bedürfnisse aller Partner und Projektbeteiligten heraus. Besonders die schwedischen Exponate aus der Sandvik-Zentrale hatten es in sich“, konstatierte Enrico Hucke. „In enger Zusammenarbeit mit Sandvik und der Event-Marketing-Agentur AWZ GmbH realisierten wir einen rundum gelungenen Messeauftritt für Sandvik Coromant auf der EMO 2017. Das anschließende positive Feedback sowohl von Sandvik selbst als auch von den Verantwortlichen der Partnermessestände bildete den perfekten Projektabschluss für unser gesamtes Team.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: