ProMediaNews

Gesamtverband Kommunikationsagenturen 

follow red ist neues GWA Mitglied

Der Gesamtverband Kommunikationsagenturen GWA hat in seiner Vorstandssitzung am 17. August 2018 die Agentur follow red aufgenommen.

Ulrich Roth, Geschäftsführer follow red
Ulrich Roth, Geschäftsführer follow red (Bild: follow red)

Follow red ist eine Content-Marketing-, Event- und PR-Agentur mit Sitz in Stuttgart und Berlin. Die 1986 von Ulrich Roth gegründete Agentur betreut heute mit 100 Mitarbeitern Unternehmen, Marken, Organisationen und Verbände national und international in den Bereichen Live-Kommunikation und Events, Promotions und Sponsoring, Digital Solutions, Public Relations, Content-Marketing und Branding Experiences.

Anzeige

Für follow red bedeuten Digital Solutions neben der relevanten Verlängerung und Multiplikation im Netz auch Content-Entwicklung technischer und inhaltlicher Art. Es geht dabei um die Schaffung nachhaltiger Markenerlebnisse an der Schnittstelle zwischen Web und Realität. Zu den Kunden der Agentur gehören unter anderem Rittal, Mercedes-Benz, Porsche, Rivella, Camille Bloch und Telefónica Deutschland.

„Warum wir uns zu diesem Schritt entschieden haben: Der GWA ist ein bedeutender Kommunikationsverband mit einer wichtigen Stimme in Deutschland und vor allem im politischen Berlin. Der Verband bemüht sich nachhaltig um eine Verbesserung unserer Rahmenbedingungen für die unterschiedlichsten Aspekte der Kommunikationsschaffenden bei Politik, Verbänden, Industrie usw.. Dem GWA geht es darum, unseren Kunden zu erklären, dass wir Agenturen kreative Qualität in Wertschöpfung umwandeln und somit schlicht unser ‚Geld wert’ sind. Alle bedeutenden Agenturen sind im GWA organisiert. Das heißt, es existiert ein reger Austausch unter den Mitgliedern, von dem alle unsere Mitarbeiter in Stuttgart und Berlin profitieren wollen“, begründet Ulrich Roth, geschäftsführender Gesellschafter und Gründer von follow red, den Beitritt seiner Agentur.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: