ProMediaNews

Neues Forum für Nachhaltigkeit

Einladung zum FAMAB Sustainability Summit 2017

Mit dem FAMAB Sustainability Summit hat der Branchenverband für Integrated Brand Experiences eine neue Veranstaltung rein zum Thema Nachhaltigkeit ins Leben gerufen, die erstmalig am 2. Februar 2017 stattfinden wird.

Nachhaltigkeit ist fast bereits eine Art Lebensstil und das aus guten Gründen: Jeder weiß, dass Rohstoffe knapper und teurer werden. Die Schonung von Ressourcen ist sicher eine Frage der ethischen Verantwortung und der praktischen Vernunft. Vom veränderten Denken in der Gesellschaft bleibt auch die Wirtschaft nicht unberührt. Eine neue Geschäftsmoral gewinnt zunehmend an Bedeutung, die nachhaltiges Denken und Handeln als festen Bestandteil des eigenen Geschäftsverständnisses im Sinne einer unternehmerischen Sozial- und Umweltverantwortung begreift.

Anzeige

Man kann das Ganze aber auch nüchterner und weniger idealistisch sehen: Das Thema Nachhaltigkeit ist auch deshalb in den Unternehmen angekommen, weil es jenseits ethischer Wertemaßstäbe und gesellschaftlicher Forderungen nicht zuletzt auch um klare und harte ökonomische Aspekte geht.

Jörn Huber, FAMAB Vorstandsvorsitzender

FAMAB
Jörn Huber, FAMAB Vorstandsvorsitzender

Aus diesem Grunde richtet der FAMAB in Kooperation mit der auf Nachhaltigkeit spezialisierten Beratungsagentur 2bdifferent am 2. Februar 2017 in den Dortmunder Westfalenhallen erstmalig den FAMAB Sustainability Summit aus. Der Branchenverband will mit dem wiederkehrenden Format relevante Anstöße mit einem praktischen Business-Impact bieten.

Deshalb will der Kongress eine Plattform bereitstellen, die zweierlei leistet: Sie bringt, erstens, Auftraggeber und Auftragnehmer zusammen, um Entwicklungsprozesse anzustoßen und Dinge auf praxisrelevanter Ebene voranzutreiben, und sie ermöglicht, zweitens, den umfassenderen Dialog zwischen Vertretern aus Branche, Unternehmen, Wissenschaft und Politik. Von diesem Austausch sollen alle Beteiligten profitieren.

Veranstalter: FAMAB Kommunikationsverband e.V., 2bdifferent

Location-Partner: Dortmunder Westfalenhallen

Premium-Partner: Co2ol, ESG Einkaufs- und Servicegesellschaft mbH

Medienpartner: EVENT PARTNER, Expodata, m+a report, Blachreport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: