ProMediaNews
Eventdienstleister setzt auf moderne Ladeinfrastruktur

Cubos elektrifiziert die H.AND-Group

Die H.AND-Group, Unternehmensgruppe in der Veranstaltungsbranche mit den Bereichen Event, Hospitality und Catering, setzt auf eine nachhaltige Elektrifizierung der Standorte. Das umfasst neben Photovoltaik-Technologie auf den eigenen Immobilien vor allem eine moderne Ladeinfrastruktur für die firmeneigene Fahrzeugflotte. Dabei setzt das Unternehmen auf die Cubos GmbH aus Wolfsburg.

Tim Althof (l.) bei der Übergabe der Ladekarten
Tim Althof (l.) bei der Übergabe der Ladekarten (Bild: H.AND-Group)

Tim Althof, General Manager der H.AND-Group, verdeutlicht: „Wir wollen einen verlässlichen und langfristigen Partner an unserer Seite haben, der für uns alle Notwendigkeiten einer modernen Ladeinfrastruktur an allen unseren Standorten umsetzen kann. Cubos hat bisher alle unsere Erwartungen übertroffen.“ Althof weiter: „Mit einem Allstars-Standort in Langenhagen und unserem Party-Löwen-Headquarter in Laatzen wurden jetzt die ersten beiden Firmensitze mit modernen Cubos-Wallboxen ausgestattet. Das Wichtigste dabei für uns ist, dass sämtliche Ladevorgänge mit der Cubos.Connect-Software personalisiert verwaltet werden können.“

Anzeige

Insgesamt elf Plug-in-Hybrid- und drei vollelektrische Poolfahrzeuge der Party Löwe und Allstars Mitarbeitenden können nun an den beiden Standorten geladen werden. Dafür wurden zunächst insgesamt acht Cubos C11E Premium Wallboxen installiert. Als Nächstes wird ein Kaizen Firmensitz – die Personalagentur der H.AND-Group – mit Ladeinfrastruktur ausgerüstet.

Marc Wille, Geschäftsführer von Cubos, freut sich anlässlich der Inbetriebnahme der Wallboxen am Standort des Party Löwen: „Einen besseren Partner als die H.AND-Group hätten wir für unseren Auftakt in Hannover nicht finden können. Wir sind gekommen, um zu bleiben und wollen von der H.AND-Group ausgehend die gesamte Region von den Vorzügen unserer Ladeinfrastruktur sowie der Cubos.Connect-Software überzeugen.“

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.