ProMediaNews
Toolbox Eventthinking

Bessere Veranstaltungen mit Methode

Das komplexe Beziehungsgeflecht zwischen Planer:innen, Event-Owner:innen, Projektpartner:innen, Akteur:innen und Teilnehmenden wird durch Eventthinking als methodischem Ansatz begreif- und beherrschbar. Die Toolbox Eventthinking stellt Interessierten dafür das professionelle Material zur Verfügung.

Toolbox Eventthinking(Bild: Verlagsgruppe BELTZ)

Anzeige

In der Praxis entwickelt und systematisch durchdacht, schafft es Georg Lichtenegger mit seinen Roadmaps für reale und virtuelle Events alle Elemente einer gelungenen Eventplanung auf den Punkt zu bringen. Die auf praktischen Whiteboard-Folien dargestellten Elemente führt Lichtenegger mit weiteren Materialien aus: 95 Inputkarten, 32 Fragekarten, 12 Stakeholder Profilkarten, 50 Ablaufelementkarten und einem Methodenbuch.

So können Nutzer:innen die für ihr Event wesentlichen Aspekte systematisch und co-kreativ abarbeiten und erreichen dadurch, dass alles zur rechten Zeit bedacht und nichts vergessen wird. Ziel ist es, sehr viel schneller sehr viel bessere Event-Erlebnisse zu erreichen.

Bibliographie
Georg Lichtenegger
Toolbox Eventthinking
Veranstaltungen perfekt planen
Toolbox mit 270 Planungskarten
Bestellnummer 530030
EUR 198,-

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.