Industrielocation

Das Colosseum Theater Essen: Eine Kathedrale der Industriekultur

Eine so wirkmächtige Location hatten wir noch nie, sprach ein altgedientes FAMAB-Mitglied anlässlich des FAMAB Award 2014 im Colosseum Theater und schaute sich beeindruckt in der 28 Meter hohen Industriehalle um. Die historische Stahlkonstruktion mit den umlaufenden Emporen hat geradezu kathedralenhafte Ausmaße.

Das Foyer im Colosseum Theater Essen
Das Foyer des Colosseum Theater Essen ist stolze 28 Meter hoch

Die 1.500 FAMAB-Gäste verteilten sich locker in der Halle, und auch die Cateringstände passten sich gut in das Ambiente ein. Beim Eintritt stieß der erwartungsvolle Gast allerdings nach gefühlten zwei Metern auf die Phalanx der Welcome-Desks, die nach erfolgter Abfertigung nur einen schmalen seitlichen Durchschlupf in den Veranstaltungsbereich erlaubten. Kein großer Auftritt also, dafür konnte man gleich danach spektakuläre Aussichten vom erhöhten hinteren Teil des Foyers und von den frei zugänglichen Galerien genießen.

Anzeige

Für viele Gäste eine höchst angenehme Überraschung war der zeitgemäß ausgestattete Theatersaal mit 1.500 Polstersesseln, von denen jeder eine hervorragende Sicht auf die riesige Bühne bot. So bequem gesessen haben die Zuschauer der FAMAB Award-Show selten in der 14-jährigen Geschichte des Preises, den man in der Branche noch unter dem bildhafteren Titel ADAM und EVA Award kennt. Mit einer Tüte Popcorn ließ sich der gut zweistündige Preisverleihungsmarathon gut aushalten. Die Reihen lichteten sich diesmal weniger deutlich als bei den Shows der Vorjahre. Es wäre natürlich auch stärker aufgefallen als sonst, wenn man sich mittendrin durch seine Sitzreihe geschlängelt hätte. Wie im richtigen Theater eben.

Colosseum Theatersaal
Der Theatersaal im Colosseum Theater Essen

Dreischiffige Werkshalle mit moderner Infrastruktur

Der spektakuläre Industriebau mitten in der Essener City ist heute eines der modernsten und schönsten Theater im Ruhrgebiet. Es beherbergt regelmäßig aufwändige Musical- und Showproduktionen. Seit 2010 steht das Colosseum Theater auch als Eventlocation zur Verfügung. Die ehemalige „VIII. Mechanische Werkstatt“ der Krupp-Stadt bietet sechs Veranstaltungsräume für 50 bis zu 2.000 Teilnehmer. Besonders reizvoll ist die Kombination von historischer Industrie-Architektur und modernster technischer Infrastruktur für Tagungen und Events.

Zur Eventlocation umfunktionierte Industriehallen gibt es einige in Deutschland, aber kaum eine in einer derart zentralen Lage. Besonders auswärtigen Gästen vermittelt sich so noch einmal der herbe Charme der ehe maligen Schwerindustrie-Metropole Ruhrgebiet. Zwischen martialischen Eisenträgern – hart wie Kruppstahl – sitzt es sich doppelt weich im ergonomisch gepolsterten Theatersessel. Dieser Veranstaltungsort ist schon für sich genommen ein starkes Erlebnis.

In der Kategorie Historische Location & Location der Industriekultur wurde das Essener Colosseum Theater 2013 mit dem Location-Award in Gold ausgezeichnet.

Auf einen Blick:

  • Theatersaal: 1.500 bequeme Polstersessel und eine voll ausgestattete Bühne
  • Foyer: historische Stahlkonstruktion mit bestaunenswerter Höhe von 28 Metern für bis zu 2.000 Personen
  • Studiotheater: multifunktional mit angeschlossener Bar, eigener Bühne, Backstage-Bereich und einer Fläche von ca. 200 m²
  • Galerien: umlaufende Empore mit spektakulärem Blick in das Foyer, zwei Veranstaltungsräume mit je ca. 118m², die durch flexible Trennwände erweiterbar sind
  • Restaurant: anspruchsvolles Design für bis zu 100 Personen mit separatem Eingang

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: