Sponsored ContentErfolgsfaktor Trainingskompetenz mit der Agentur Schlüsselerlebnisse

Schlüsselerlebnisse, die Kölner Agentur für Live-Kommunikation, legt ihren Fokus weiter auf innovative Trainingsformate für den Stuttgarter Automobilbauer Mercedes-Benz.

Agentur Schlüsselerlebnisse im Einsatz für Mercedes-Benz
Stephan Anders

Das Beste oder nichts, das ist der Anspruch von Mercedes-Benz. Und es ist auch in der DNA aller, die diese Premiumfahrzeuge verkaufen. Schlüsselerlebnisse entwickelt neue Trainingskonzepte auf höchstem Niveau, um diesem Anspruch gerecht zu werden. Geschäftsführer Markus Dalgamoni: „Der klassische Autoverkäufer existiert nicht mehr. Heute erwartet der Kunde ein Markenerlebnis und vollumfängliches Wissen zur gesamten Produktpalette.“ Wie erreiche ich die beste Effizienz bei eMobility? Wie optimiere ich meine Firmenflotte? Wie wird autonomes Fahren zum Must-have? Die Anforderungen an die Sales-Mannschaft steigen permanent. Um am POS zu überzeugen, muss sich jeder im Vertrieb kontinuierlich weiterqualifizieren.

Schlüsselerlebnisse setzt hier auf multimediale Trainingsinhalte und interaktives Erleben von Marke und Produkt. Jeder Teilnehmer wird schon vor dem Training angesprochen und auch über die Veranstaltung hinaus betreut. Das Ziel: Eine hohe Kontaktfrequenz steigert die Aufmerksamkeit und fördert den Identifikationsgrad. Am Ende bedeutet dieses Engagement einen einheitlich hohen Wissensstand für die gesamte Vertriebsmannschaft.

Mercedes Zeulenroda
Stephan Anders

Training-Experience im Bio-Seehotel Zeulenroda

Dies wurde zuletzt bei der Training-Experience im Bio-Seehotel Zeulenroda unter Beweis gestellt. Die Neuauflage dieses Veranstaltungsformats hat über sechs Wochen 3.000 Teilnehmer back2back geschult. Inhaltlich standen die Wissensvermittlung, der Erfahrungsaustausch und das praktische Erleben der Kernthemen Telematik, Mercedes me, FlottenSterne, S-Klasse Modellpflege, Dreamcars und e-Mobility auf dem Programm. Ein Pre-Training durch eine individualisierte Web-App begleitete die Teilnehmer bereits vor der Veranstaltung. Neben den Theorieworkshops sorgten Wettbewerbsvergleichsfahrten für ein emotionales Fahrerlebnis. Über die Veranstaltung hinaus sorgte ein digitales Handout für die langfristige Vernetzung der Teilnehmer und eine optimale Verarbeitung der gewonnenen Eindrücke.

Auch für 2018 sind bereits weitere Projekte für den deutschen Markt in Planung. Schlüsselerlebnisse setzt auf kontinuierlichen Ausbau und bessere Ergebnisse. Dieser Ansatz wird honoriert.

Das könnte Sie auch interessieren: