Abiturienten setzen auf Fachmagazin

Mit Fachwissen durch die Ausbildung: Young Talents posieren mit Event Partner

Das war ja mal eine schöne Überraschung! Letzte Woche flatterte eine Mail in das Postfach der Redaktion und uns entgegen strahlten zwölf Schüler und Schülerinnen der Maturaklassen der Tourismusschulen Villa Blanka in Innsbruck – alle ausgestattet mit einer Ausgabe unseres Magazins!

Schüler/innen der Maturaklassen der Tourismusschulen Villa Blanka in Innsbruck
Unter Leitung von Fachvorstand OSR Dipl.-Päd. Wolfgang Mucher diskutierten die Schülerinnen und Schüler mit dem Ausbildungsschwerpunkt TOMA unseren Blogbeitrag zum Thema Nachhaltigkeit auf Events. (Bild: Wolfgang Mucher)

Die Tourismus-Schülerinnen und -Schüler und zugleich angehenden Abiturienten studieren an den Tourismusschulen Villa Blanka in Innsbruck. Ihr Ausbildungsschwerpunkt: Touristisches Management – oder kurz TOMA.

Anzeige

Unter Leitung der Dozenten Frau Prof. Mag. Beatrix Kirchler und Fachvorstand OSR Dipl.-Päd. Wolfgang Mucher diskutieren die Schüler und Schülerinnen die verschiedensten Bereiche der Eventbranche – vom Live-Marketing, über das Eventmanagement bis hin zum Sponsoring. Auch das Thema Nachhaltigkeit spielt in der Ausbildung eine große Rolle. Denn besonders im Bereich des Tourismus ist der Bezug von Veranstaltungen zu ökologischen, sozialen und ökonomischen Nutzen – und Schaden – relevant. Wenn sich zudem bereits die Jugend für das Thema Nachhaltigkeit interessiert, kommt das im Endeffekt uns allen zu Gute.

Deswegen freuen wir uns umso mehr, dass wir den jungen Tourismus-Experten mit unserem Magazin weiter helfen konnten und wünschen viel Erfolg bei der Ausbildung!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: