Qualifikation zum Fachwirt für Marketing erwerben

Konkurrenz erfordert gezielte Marketingaktivitäten

Gutes Marketing ist gefragt, wenn man erfolgreich seine Produkte und Leistungen zu vermarkten will. Eine Fortbildung zum Fachwirt für Marketing kann hier helfen, Potenziale im eigenen Unternehmen zu erkennen und auszuschöpfen.

Shopping-Traum
(Bild: ebam)

Die steigende Markttransparenz, Austauschbarkeit von Produkten, gesättigte Märkte, Verdrängungswettbewerb und aggressive Preisanbieter zwingen Unternehmen verstärkt, Aktivitäten zu entwickeln, um Produkte vom Wettbewerb abzugrenzen und in immer kürzer werdenden Zeitabständen die Gewinnerzielung sicherzustellen. Die Umsetzung von Marketinginstrumenten erfordert Kreativität und Aktualität, durch das digitale Zeitalter tun sich stets neue Möglichkeiten auf, Anzeigen zu platzieren – doch was ist für die eigenen Produkte und Leistungen wirklich wirksam?

Anzeige

Die Aufgabe des Marketings ist es, die Bedürfnisse der Kunden frühzeitig zu erkennen und zu erfüllen. Wer sich der Veränderung rechtzeitig bewusst wird und reagiert, hat die besten Chancen, einen Wettbewerbsvorteil gegenüber anderen Anbietern zu erreichen. Und dieses Aufgabenfeld gewinnt stetig an Relevanz, das schlägt sich auch in den Stellenangeboten nieder: Marketingspezialisten werden mehr denn je gesucht. Sei es mit einem BWL-Studium, Fachrichtung Marketing, oder als Fachwirt im Marketing (IHK) in einer Aus- oder Weiterbildung, so ist man für die Anforderungen des Arbeitsmarktes perfekt gewappnet.

In derartigen Aus- und Fortbildungen gelehrt und geprüft werden folgende Themenbereiche:

  • Marketingstrategien entwickeln
  • Marketingkonzepte und -projekte planen und umsetzen
  • Marketingprozesse analysieren, bewerten und weiterentwickeln

Auch Kommunikation, Führung und Zusammenarbeit sind ein wichtiger Baustein, um ein erfolgreiches Marketing zu erreichen.

Lesen Sie mehr über Marketing im Kontext von Live-Kommunikation in unseren Publikationen aus dem EVENT PARTNER Buchshop!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: