„Der Bachelorstudiengang schafft eine Win-Win-Situation“

Berufsbegleitendes Bachelor-Fernstudium für Event- und Messemanagement

Seit April 2015 bieten das Studieninstitut für Kommunikation und die Technische Universität Chemnitz zusätzlich zum erfolgreich laufenden Master-Angebot auch ein berufsbegleitendes Fernstudium Bachelor of Science (B.Sc.) für Event- und Messemanagement an. Die Seminare finden an der TU Chemnitz und beim Studieninstitut am Standort Düsseldorf statt.

Studieninstitut für Kommunikation
Das Studieninstitut für Kommunikation gehört zu den führenden privaten Weiterbildungsinstituten auf dem Eventsektor. (Bild: Studieninstitut für Kommunikation )

Prof. Dr. Cornelia Zanger, TU Chemnitz, Professur für Marketing und Handelsbetriebslehre, zur Kooperation zwischen dem Studieninstitut für Kommunikation und der TU Chemnitz:

Anzeige

Was hat eine staatliche Universität dazu bewogen, eine Kooperation mit einer privaten Bildungseinrichtung einzugehen?

Die Kooperation ist kompetenzbasiert entstanden. Die Zusammenarbeit einer forschungsorientierten Universität wie der TU Chemnitz mit einem renommierten Ausbildungspartner mit wertvollen Praxiskontakten wie dem Studieninstitut für Kommunikation garantiert ein exzellentes Bildungsangebot, das für die Absolventen des Bachelors Alleinstellungsmerkmale und Vorteile beim Wettbewerb um attraktive Stellen verspricht.

Prof. Dr. Cornelia Zanger, TU Chemnitz
Prof. Dr. Cornelia Zanger, TU Chemnitz, hat die Professur für Marketing und Handelsbetriebslehre inne.

Welchen Anforderungen müssen künftige Eventmanager gewachsen sein – und wie bereiten Sie sie im Studium darauf vor?

Es genügt heute nicht mehr, wenn Eventmanager gut organisieren und bei Problemen improvisieren können. Eventmanager müssen heute vor allem ihre Auftraggeber verstehen und strategisch beraten. Sie müssen Eventkonzepte entwickeln, die die Teilnehmer begeistern, dabei aber auch Marketingbotschaften kommunizieren und unvergessliche Markenerlebnisse vermitteln. Das setzt voraus, dass die Eventmanager einerseits die praktisch-operativen Aufgaben des Event- und Messemanagements beherrschen andererseits aber auch die strategische Dimension der Live-Kommunikation im Rahmen des Marketings verstehen und gestalten können.

Um diesem anspruchsvollen Berufsbild gerecht zu werden, wird im Studium wirtschaftswissenschaftliches Grundlagen- und Methodenwissen mit dem erforderlichen Fachwissen aus den Bereichen Event- und Messemanagement verbunden. Geübt wird nicht nur anhand von Case Studies, sondern auch an eigenen Projekten, bei denen erfahrene Eventmanager den Studenten als Coach zu Seite stehen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: