Immer mehr Messestände werden mit ungewöhnlichem Design zum Eyecatcher – wie der Merck-Stand auf der European Coatings Show 2017 in Nürnberg.

Rechts- und Versicherungsfragen einfach erklärt

Recht & Versicherung: Event- und Messebauten – wer trägt die Verantwortung?

Größer, schneller, weiter – so oder so ähnlich scheint auch das Motto im Event- und Messebau zu sein. Immer spektakulärer müssen die Bauten sein, um die Besucher bei Laune zu halten, um die Botschaft des Ausstellers rüberzubringen. Doch wer trägt die Verantwortung für kolossale Messestände mit dunklen Ecken, grellen Lichtern und spitzen Kanten? Worauf müssen…
Gewitter-Unwetter-Sturm

Rechts- und Versicherungsfragen einfach erklärt

Recht & Versicherung: Besuchersicherheit und Lebensrisiko auf Events

Ein angetrunkener Besucher tanzt im Rausch auf einer Bank – bis die Bank plötzlich mitsamt des unglücklichen Tänzers hintenüber kippt. Ein weiterer Besucher verletzt sich an einem Kunstwerk im Museum, das als solches eigentlich hätte erkennbar sein müssen. Wer haftet für auf diese Weise entstehende Schäden? Wie kann man sich im Vorfeld absichern? Unsere Experten, Rechtsanwalt Thomas Waetke und Versicherungsfachmann Christian Raith, klären auf!
team

Rechts- und Versicherungsfragen einfach erklärt

Recht & Versicherung: Interaktive Events und Teambuilding im Fokus

Mitarbeiterveranstaltungen und Teambuilding-Events sind für Juristen ein Graus und für Versicherungsexperten ein Quell der Arbeit: Denn gerade bei diesen Veranstaltungen werden die Menschen in der Gruppe oft unvorsichtig, häufig ist Alkohol im Spiel oder risikobehaftete Aktivitäten wie Rafting oder Klettern – um nur einige zu nennen. Doch auch von technischer Seite gibt es im interaktiven Umfeld einiges zu beachten. Unsere Experten, Rechtsanwalt Thomas Waetke und Versicherungsfachmann Christian Raith, klären auf!
Team Work bei einer Flussüberquerung

Rechts- und Versicherungsfragen einfach erklärt

Was Spaß macht, ist verboten? Recht und Versicherung treffen auf Gamification

Rechtsanwalt Thomas Waetke und Versicherungsexperte Christian Raith sind Experten für Rechts- und Versicherungsfragen in der Eventbranche. Darum erhalten die beiden auch schon seit längerer Zeit eine eigene Rubrik bei uns in Event Partner. Dieses Mal haben sich die beiden Experten mit dem Thema Gamification befasst und zumindest Thomas Waetke kommt recht schnell zu dem Schluss: Was Spaß macht, ist verboten. Doch was muss man im Detail beachten?
Personal auf einem Event

Rechts- und Versicherungsfragen einfach erklärt

Recht und Versicherung: Was man zum Thema Personal wissen muss

Personal wird auf einer Veranstaltung vielfältig eingesetzt: Im Service, an der Bar, als Garderobenkraft, als Unterstützung bei der Organisation, … “Personal” bringt aber auch eine Reihe von Anforderungen mit sich, sowohl rechtlich als auch versicherungstechnisch.
Bregenzer Festspiele

Rechts- und Versicherungsfragen einfach erklärt

Verkehrssicherung bei Sonderbauten: Was man rechtlich wissen muss

Immer mehr und immer größer ist für viele Veranstalter eine attraktive Option, um ein Event auf das nächste Level zu heben. Oft gibt es auch keine andere Möglichkeit als die Dimensionen zu erweitern, um der Größe des Events und der Besucheranzahl selbst gerecht zu werden. Wer mit einem überdimensionalen Messestand oder einer gigantischen Bühnenkonstruktion liebäugelt, sollte sich schon frühzeitig Gedanken um die Verkehrssicherung machen – und auch um eine passende Haftpflichtversicherung. Warum, erklären Rechtsanwalt Thomas Waetke und Versicherungsfachmann Christian Raith in unserem Download! 
Gegensätzliche Lager: Neue Techniken und das Datenschutzrecht.

Rechts- und Versicherungsfragen einfach erklärt

Konfliktpotenzial: Neue Eventtechnik trifft auf das Datenschutzrecht

Allerorten sprießt neue Eventtechnik aus dem Boden und setzt oftmals auf das eine Pferd, das besser zieht als jedes andere: das Sammeln von Informationen, bevorzugt Informationen zu den Nutzern. Konfliktpotenzial mit der DSGVO ist da vorprogrammiert! Unsere Experten, Rechtsanwalt Thomas Waetke und Versicherungsfachmann Christian Raith, geben einen Einblick in die Welt des Datenschutzes!
laptop

Rechts- und Versicherungsfragen einfach erklärt

Rechte und Pflichten von Auszubildenden

Auszubildende sind die Grundlage für unsere wirtschaftliche Zukunft. Dennoch gibt es viele Unternehmen, die ihre Azubis nicht angemessen leiten und sie ganz im Gegenteil sogar als billige Arbeitskraft ausbeuten – was unter Umständen sogar strafrechtlich relevant werden kann. Unsere beiden Experten, Rechtsanwalt Thomas Waetke und Versicherungsfachmann Christian Raith, klären auf. 
Homeoffice

Arbeit 4.0: Zwischen Wunsch und Wirklichkeit

Homeoffice & Co.: Was ist rechtlich realistisch?

Im Zeitalter der Digitalisierung ändern sich auch die Arbeitsweise und Umgebung in den Büros. Halt, Büros? Nicht einmal die sind im Zeitalter von Coworking Spaces und Homeoffice zwingend notwendig. Doch ist das, was möglich und vielleicht auch wünschenswert ist, auch rechtlich und versicherungstechnisch immer so machbar?
New Yorker Times Square

Marken(schutz) erlebbar machen

Fremde Marken auf Events: Was muss man rechtlich beachten?

Wussten Sie, dass die Agentur, die im Auftrag ihres Kunden mit fremden Marken agiert, für eine Markenrechtsverletzung verantwortlich gemacht werden kann? Nämlich beispielsweise dann, wenn der Kunde der Agentur eine bereits fehlerhafte bzw. rechtsverletzende Marke übermittelt und die Agentur diese dann in Werbemittel bzw. eine Veranstaltung integriert. Was man beachten muss und wie man sich – für den Fall der Fälle – schützen kann, erfahren Sie hier!