Worauf es bei der Projektplanung ankommt

Was zeichnet einen guten Projektleiter aus?

Von der Beauftragung durch einen Kunden bis hin zur Durchführung eines Projektes ist es einer weiter Weg. Projektleiter sind dabei die Personen, die nicht nur ihre Teammitglieder anleiten, sondern sich auch ihre eigenen Aufgaben stellen müssen. Nur wenn der Projektleiter über die richtigen Kompetenzen verfügt, kann sich der Kunde am Ende von einem erfolgreichen Projekt begeistern lassen. Wir haben die wichtigsten Kompetenzen, die zur Position eines Projektleiters gehören, zusammengetragen!

Projektleiter mit Team
pixabay.com

Zur Planung von Projekten sind eine ökonomische Zielsetzung, finanzielle und personelle Ressourcen, eine strukturierte Organisation sowie die Handlungsvollmacht der übergeordneten Hierarchieposition notwendig. Der Projektleiter bzw. der verantwortliche Eventmanager müssen sich diese Komponenten bewusst machen und innerhalb der eigenen Aufgaben immer wieder ins Gedächtnis rufen. Denn der Projektleiter ist nicht nur ein Verwalter des Projektes. Er ist zugleich der Antreiber für das gesamte Projektteam und eine Führungskraft, die sich ihre Herausforderungen und Aufgaben selber setzen muss. Aus diesem Grunde ist der Projektleiter in hohem Maße für das Erreichen der festgelegten Projektziele verantwortlich, die aus den folgenden drei Unterpunkten bestehen:

  1. Sachziele
    Die Sachziele umschreiben die inhaltliche Erfüllung der zuvor festgelegten Projektziele. Abhängig von der Art der Veranstaltung und dem Content Goal kann es sich dabei beispielsweise um die Abverkaufssteigerung von Produkten oder die Imageförderung einer Marke / eines Unternehmens handeln.
  2. Kostenziele
    Ganz gleich wie es um die Projektplanung bestellt ist, das Budget der Veranstaltung ist unbedingt einzuhalten. Besonders die Kalkulation der voraussichtlichen Kosten ist dabei eine wichtige Fachkompetenz, die der Projektleiter mitbringen muss. Darüber hinaus ist es besonders wichtig, trotz finanzieller Einschränkungen die mit dem Kunden vereinbarte Qualität des Events abzuliefern.
  3. Terminziele
    Der Endtermin und auch eventuelle Zwischentermine sollten unbedingt eingehalten werden. Wird ein Zwischentermin nicht eingehalten, kann es sonst – abhängig von der jeweiligen Komponente – sogar zum kompletten Ausfall der Veranstaltung kommen. Denn wie soll man eine Veranstaltung durchführen, wenn die dringend benötigte Beschallungsanlage nicht pünktlich geliefert wird?

 

Diese Kompetenzen sollte ein Projektleiter unbedingt mitbringen, damit die oben genannten Projektziele erfüllt werden können:

Teamfähigkeit
Obwohl diese Kompetenz ungemein wichtig ist, gleicht dieser Begriff für viele einer leeren Floskel, das er mittlerweile in nahezu jeder Stellenausschreibung eingesetzt wird. Um herauszufinden, ob Sie diese Fähigkeit besitzen, sollten Sie sich folgende Fragen stellen und ehrlich beantworten: Arbeite ich lieber in aller Ruhe in meiner eigenen kleinen Welt vor mich hin oder bin ich eher der Typ Mensch, der unbedingt die Kommunikation mit der Gruppe braucht? Bin ich eher extrovertiert oder introvertiert? Bin ich anpassungsfähig? Kann ich mich in die Lage und Position anderer hineinversetzen? Habe ich kein Problem damit, die Leistung anderer anzuerkennen und diese auch dafür zu loben?

Tatendrang
Sie haben keine Probleme damit, Entscheidungen zu treffen? Sie gehen auch gerne mal ein Risiko ein, sind motiviert und voller Tatendrang? Dann können Sie eine für Projektleiter wichtige Eigenschaft ihr eigen nennen!

Das Ziel im Blick 
Um am Ende auch das gewünschte Ergebnisse zu erhalten, dürfen Sie als Projektleiter nie das Ziel aus den Augen verlieren – zu schnell verstrickt man sich sonst in spannenden, aber für das große Ganze unwichtigen Details. Zudem braucht es Ausdauer und Beständigkeit, um von der ersten Idee über die Durchführung der Veranstaltung bis hin zur finalen Rechnungsstellung motiviert zu sein und für alle Aufgaben gleich viel Einsatz zu zeigen.

Durchsetzungsvermögen
Wer die Position eines Projektleiters hat, muss sich seiner eigenen Kompetenzen bewusst sein und bei Bedarf Aufgaben delegieren können. Außerdem gehört Überzeugungskraft zu den wichtigsten Eigenschaften eines Projektleiters. Wie sonst sollten Sie andere anleiten können?

Lösungsfinder
Schuldzuweisungen oder Selbstmitleid sind Ihnen fremd und auch in Stresssituationen würden Sie niemals aufgeben. Wenn sich Ihnen ein Problem in den Weg stellt, dann sind Sie als erster auf der Suche nach einer passenden Lösung. Projektleiter sind Problembeheber und Lösungsfinder!

Agieren statt reagieren 
Man muss im Hier und Jetzt leben, um für die Zukunft gewappnet zu sein. Wer agiert, anstatt zu reagieren und wer Lösungen präsentiert, bevor jemand das Problem benennt, bringt wichtige Eigenschaften eines Projektleiters mit.

Motivationstrainer
Projektleiter dürfen sich nicht von Misserfolgen aus der Bahn werfen lassen. Sie gehören zum Leben dazu und sollen anspornen, noch motivierter weiter zu machen. Destruktive Gefühle haben keinen Platz in der Projektplanung, denn sie halten nur vom eigentlichen Ziel ab.

Sie vereinen alle diese Eigenschaften? Dann steht einer Karriere als erfolgreicher Projektleiter eigentlich nichts mehr im Weg – wir wünschen in jedem Fall viel Erfolg!

 

Wir haben einen wichtigen Aspekt vergessen? Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

 

Keine Kommentare zu “Was zeichnet einen guten Projektleiter aus?”
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Sie auch interessieren: