Guided Tours auf der Prolight + Sound

Lassen Sie sich zu den AV-Medientechnik Trends führen

Sie sind auch bei der Prolight + Sound in Frankfurt dabei? Vom 4. bis 7. April trifft sich dort einmal im Jahr die gesamte Welt der Veranstaltungstechnik. Wer nicht ziellos über die Messe laufen möchte, ist bei unseren Guided Tours genau richtig aufgehoben. Der Branchen-Insider Achim Hannemann führt als Experte in Sachen AV-Medientechnik die Teilnehmer der EVENT PARTNER Guided Tours über die Prolight + Sound. Wir sprachen mit ihm über den Fokus seiner Touren.

Digital-Signage-Pionier und Consultant und Planer für Medientechnik-Projekte Achim Hannemann
Achim Hannemann
Digital-Signage-Pionier, Consultant und Planer für Medientechnik-Projekte Achim Hannemann

 

Achim, du bist Guide für die EVENT PARTNER Guided Tours zu den Themen im Bereich AV-Medientechnik auf der Prolight + Sound. Welchen Schwerpunkt setzt du?
Obwohl das Teilnehmerfeld in Bezug auf Vorkenntnisse, Berufsgruppen und Zielsetzungen sehr gemischt sein wird, werde ich versuchen, aktuelle Medientechnik und Medientechnik Trends, die bereits auch auf der ISE 2017 zu sehen waren, für Anwendungen in der Eventbranche in der Gruppe zu erarbeiten. Interessant wird vor allem hier der Erfahrungsaustausch innerhalb der Gruppe in Verbindung mit den Ausstellern sein.

Inwiefern werden medientechnische Komponenten auch im Event- und Veranstaltungsbereich zukünftig an Relevanz gewinnen?
Durch Erfahrungen in der Event- und in der AV-Systemintegrationsbranche, sei es als Planer, Bauleiter oder System-Integrator, hatte ich die Möglichkeit, die Visionen der Auftraggeber aus verschiedenen Blickwinkeln aus umzusetzen. Diese Erfahrungen aus der Umsetzung konnte ich wieder in zukünftige Planungen ein fliesen lassen. Gerade in der Planung ist es wichtig, Trends zu erkennen und schon frühzeitig mit einzuarbeiten, da oft zwischen Auftragsvergabe und Fertigstellung ein bis zwei Jahre vergehen. Am Ende des Tages zählen jedoch immer für den Auftraggeber, Besucher, Nutzer das Erlebnis und die Emotion.

Auf welche „Insider-Stories“ dürfen sich die Teilnehmer freuen?
Eine Gruppentour auf einer Messe hat für die Teilnehmer mehrere Vorteile: Neben der Produktinformation, Vermittlung von bestehender und zukünftiger Technik, ist vor allem auch das Networking sehr hilfreich im Berufsleben. Auch ich freue mich auf der Prolight+Sound auf interessante Begegnungen.

 


 

Guided Tours auf der Prolight + Sound
Wer sich live und in Farbe über grundlegende Insights, wie sich Events oder Installationen durch audiovisuelle Präsentationstechniken ins richtige Licht rücken lassen, informieren will, der sollte sich schnell für die kostenlosen GUIDED TOURS zur Prolight + Sound in Frankfurt anmelden. Die Experten zeigen Ihnen die Highlights in Sachen Medientechnik, Audio oder Licht – die Eintrittskarte zur Messe ist für Sie natürlich mit im Paket.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Sie auch interessieren: